DMB – Digital Multimedia Broadcasting

Was ist DMB ?

DMB ist die Abkürzung für „Digital Multimedia Broadcasting“.

Mit DMB können Fernsehsignale und Daten terrestrisch empfangen werden. DMB setzt auf dem Standard DAB (Digital Audio Broadcast) auf.

In Deutschland hatte das kommerzielle Unternehmen „MFD – Mobiles Fernsehen Deutschland“ unter dem Namen „Watcha“ Lizenzen für die Ausstrahlung von Sendungen über DMB erworben. Ab 2006 erreichte MFD dabei 80% der Bevölkerung Deutschland. Dabei konnten mehrere Fernseh- und Radioprogramme empfangen werden. Hierfür standen mehrere Endgeräte zur Verfügung.

Aufgrund der mangelnden Resonanz (vor allem der Zahlungsbereitschaft) der Nutzer sah „MFD – Mobiles Fernsehen Deutschland“ keine wirschaftlichen Perspektiven, gab im Jahr 2010 die erworbenen Lizenzen zurück und stellte den Betrieb ein.

Kommentare sind geschlossen.